Skinny Jeans von Sewera

Hey ho meine Lieben

Ich sags euch, ich hab mich so dermaßen darüber gefreut, dass ich beim Probenähen für die SkinnyJeans bzw. High-Waist-Jeans von Sewera dabei sein durfte. Ich wusste, dass wird eine richtige Herausforderung. Und das war es auch.

Ich habe mich leider eine Zeitlang nicht rangetraut und einige Mädels hauten schon schöne Hosen raus. Nach meiner Hochzeit hatte ich mehr Zeit und Kopf für die Hose und hab über mehrere Tage dann genäht, aufgetrennt, probiert und genäht. Anfängertauglich ist die Hose ehrlich gesagt nicht, aber mit viel Geduld und Ruhe habt ihr dann ein schönes Ergebnis. Einige Mädels berichteten, dass sie so viele nette Kommentare bekommen haben. Die Hose sähe aus wie gekauft. Und wer sie mit einer Passe näht, hat auch gute Chancen auf solch Kommentare.

Meine Hose ist nach einer der ersten Schnittmustern genäht und enthält somit keine Passe. Da die Hose anspruchsvoller ist, bin ich noch nicht dazu gekommen eine weitere zu Nähen. Stoff habe ich noch für 2-3 Hosen hier. Bin gespannt, wann ich den Nerv und die Ruhe hierfür wieder habe. Davor möchte ich aber auch noch einige kg abnehmen 😉 Dann sieht das ganze bestimm auch noch schöner aus.

Den Schnitt bekommt ihr übrigens hier!

verlinkt bei RUMS und CiA

Bis dahin und stay tuned

Eure Nya

http://rcm-eu.amazon-adsystem.com/e/cm?t=nysec-21&o=3&p=12&l=ur1&category=audible&banner=02WW2R3GMW6AKKZECQ82&f=ifr

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s