Mein Stress und meine Yenna

am

Hey ho meine Lieben

Bitte verzeiht mir vielmals, dass ich hier im Moment mich so rar mache… Aber ich bin doch gestresst und im Moment fühl ich mich auch irgendwie überfordert mit meinem Leben.

Meine Familie und ich wollen von unseren kleine Ecke ausziehen und wollen eine größere Ecke haben. Sind jetzt doch einige Zeit auf Grundstückssuche gewesen und nun auch fündig geworden. Aber die Kaufabwicklung ist doch etwas mühselig, da hinrennen dort telefonieren und dann der Druck „Wir haben das nicht, wo bleibt das?“ Und eine Baufirma zum Haus bauen muss ja in Folge auch noch gesucht werden. Da haben wir jetzt in den nächsten Tagen auch einige Termine.

Unsere Lausmaus hatte nun auch ihren 2. Geburtstag, der gebührend gefeiert wurde am Wochenende. Sogar eine Torte in Zugform habe ich selbst gebacken.

Genäht wird zwischendurch dann natürlich auch und Fotografieren muss auch sein. Neben dem Vollzeitjob, den ich sei Mai ja auch wieder ausübe muss ich auch noch Mäuschen beschäftigen. Das Schwimmbad hat uns diese Woche schon oft gesehen 🙂

Aber nun genug gejammert… JETZT kommt was total sexy-mäßiges… Durch den ganzen Stress, den ich gerade habe, möchte ich ja etwas kürzer treten mit dem ganzen Probenähen. Wird euch vielleicht eh schon aufgefallen sein. ABER die Yenna von Kreativhund musste und wollte ich nähen. Und wie hab ich mich gefreut, dass ich mitmachen durfte.

P1040215

Der Ausschnitt ist schon was besonderes. Und als ich meine Zweite bei einem Zoobesuch mit einer Freundin ausführte hab ich schon einen Freundschaftsauftrag erhalten 😉

P1040221

Ich fühl mich ja seit der Geburt meiner Kleinen nicht mehr sexy, aber mit dem Schnitt fühl ich mich auch wieder wie eine Frau und nicht nur ein lebendiges Milchflascherl oder kurz gesagt „einfach nur Mama“.

P1040219.jpg

Ihr könnt Yenna nähen in den Größen 34-54 und die Cups A – I. Ja ihr lest richtig Cup I. Das sind schon ordentliche Mofas, dass dachte ich mir auch 😉 Ihr könnt sie völlig individuell gestalten als Shirt, Tunika oder Kleid. Mit langen oder kurzen Ärmel oder euch auch mit Kappärmel oder völlig ohne. Ganz wie ihr wollt.

P1040207

Bei meiner ersten Yenna habe ich einen Stoff gewählt der ja schon seit meiner ersten großen Stoffbestellung bei Grinsestern (wo man übrigens vorwiegend viele und tolle BioStoffe kaufen kann) bei mir herumliegt. Die coolen Bikes… laaaaange wusste ich nicht WAS ich nur damit nähen soll. Für meine Maus zu cool, für mich doch etwas zu wenig gekauft gehabt. Bei der Stoffsuche im Schrank für den Schnitt war es wie so ein Magnet. Der Stoff schrie „hier… ich will eine Yenna werden“ und der Stoff schrie „Ich will aus coolen Bikes genäht werden“ oooooookaaaaayyy… coole Kombi oder?

P1040210

Meine Maus liebt es, wenn ich die Tunika anziehe… ganz fasziniert „Motorrad – Feuer“ seit ihrem Geburtstag gehts auch „Feuer auspusten“ hahaha… Kindermund *’lach*
puh… jetzt hab ich doch ganz schön viel geschrieben…

P1040206.jpg

verlinkt bei RUMSIch näh BioCiA und Bio-Linkparty

Bis dahin und stay tuned

eure Nya

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s